Learn how to use a laser cutting machine successfully.

Workshop – Einführung in das Laserschneiden und -gravieren

Lerne, wie du mit Präzisionsmaschinen Prototypen mit Hilfe des Laserschneidens erstellen kannst!

Über diese Veranstaltung

In diesem dreistündigen Workshop lernst du, wie man einen Laserschneider benutzt. Fähigkeiten, die beim Entwickeln von Produkten elementar sind, da Du mit dieser Technologie Prototypen aus verschiedensten Materialien durch Laserschneiden und -gravieren einfach und schnell herstellen und im Anschluss testen kannst. Am Ende des Kurses wirst du den gesamten Produktionsprozess eines lasergeschnittenen Stücks durchlaufen haben: von der Vorbereitung deiner Daten bis zum Laserschneiden und Gravieren eines Objekts, und du wirst in der Lage sein, selbstständig mit den Laserschneidern zu arbeiten.

Lernergebnis

In diesem Workshop lernst Du, wie Du:

  • Vektor- oder Bilddatei in einer Vektorgrafik-Software vorbereitet
  • Mit einem Laserschneider verschiedene Arten von Materialien wie Sperrholz, Acrylglas, Kork oder Leder schneidet, markiert und graviert.
  • Schneide Muster aus Blechen wie Stahl.

Am Ende des Kurses hast Du die Möglichkeit, dem Workshopleiter ein eigenes Projekt zu präsentieren und Deinen Plan für das Laserschneiden zu besprechen.

Wenn du diesen Workshop abschließt, erhältst du Zugang zu unseren GS Laser Systems Laserschneidmaschinen bei MotionLab.Berlin.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs brauchst Du:

  • Grundkenntnisse in einer Vektorgrafik-Software (z.B. Inkscape oder Adobe Illustrator)
  • Ein Laptop, auf dem Inskscape (kostenlos) oder Adobe Illustrator (kostenpflichtig) vorinstalliert ist.

Alle weiteren Materialien für den Workshop werden Dir zur Verfügung gestellt und sind im Preis inbegriffen.

Dieser Workshop wird auf Englisch abgehalten, auf besonderen Wunsch auch auf Deutsch.

Dein Ausbilder

Hallo! Ich bin Madeleine Marquardt, und ich bin Textil- und Modeexpertin. Mein Hintergrund in der Textilforschung, der Entwicklung von Modeproduktionen und im Kunststudium ermöglicht es mir, mit vielen verschiedenen Materialien und Produktionsprozessen zu arbeiten, um innovative Materialien, Drucke, Outfits und Maschinen zu entwickeln. In den letzten 6 Monaten habe ich mehr als 40 Leute im MotionLab.Berlin unterrichtet.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Apr 19 2024

Uhrzeit

15:00 - 18:00

Preis

$70.23

Standort

MotionLab.Berlin
Bouchéstraße 12 Halle 20 12435 Berlin
QR Code

Schreibe einen Kommentar