Das ist Red Arrow Technologies

INNOVATIVE, NEUE LUFT- UND RAUMFAHRTTECHNIK

"Unsere neue Luft- und Raumfahrttechnik vereint drei Schlüsselkomponenten in einem einzigen Triebwerk und ist damit sowohl energie- als auch kosteneffizient. Außerdem reduziert sie die CO2-Emissionen und lässt das Flugzeug längere Strecken fliegen. Auf diese Weise können wir sauberere und sicherere Flugzeuge mit neuen Möglichkeiten bieten."

„Unsere neue Luft- und Raumfahrttechnik vereint drei Schlüsselkomponenten in einem einzigen Triebwerk und ist damit sowohl energie- als auch kosteneffizient. Außerdem reduziert sie die CO2-Emissionen und lässt das Flugzeug weitere Strecken fliegen.“

Nachhaltigkeit in der Luft- und Raumfahrttechnik ist keine Selbstverständlichkeit. Es wird ein langer Prozess sein, Flugzeuge und Drohnen effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Die elektrische Batterietechnologie von Drohnen ist zwar preiswert, die Reichweite ist derzeit jedoch sehr begrenzt. Deshalb kehren so viele Hersteller zur Benzinmotortechnologie zurück.

Red Arrow Technologies ist eines der sechs Startups aus unserem Batch 2 unseres Startup Accelerator Programms Hardtech Innovation. Ihre Mission: Die Luft- und Raumfahrttechnik neu definieren. „Wir glauben, dass technischer Fortschritt eine ständige Abfolge von Revolution und Evolution erfordert. Ein Prozess, der niemals enden darf.“ Letztendlich will das Team den Weg zu einer wirtschaftlich machbaren Nutzung von grünen Kraftstoffen ebnen.

Tech Heron fan is a more sustainable engine technology for drones in the aerospace technology.
engine-technology_aerospace_red-arrow-tech

INNOVATIVE LUFT- UND RAUMFAHRTTECHNIK FÜR DROHNEN

Das dreiköpfige Team arbeitet derzeit an einer neuen Motortechnologie, welche sie "Heron Fan" nennen.

Das dreiköpfige Team arbeitet derzeit an einer neuen Motortechnologie, welche sie „Heron Fan“ nennen.

Nach Angaben des Teams wird ihr innovatives Triebwerk für Drohnen preiswerter, leichter, zuverlässiger und effizienter sein.

Was ist anders an ihrer Triebwerktechnologie im Vergleich zu den bestehenden Motoren in der Luft- und Raumfahrttechnik?

Finn, der Luft- und Raumfahrtingenieur des Teams, erklärt: „Unsere neue Triebwerkstechnologie vereint drei Schlüsselkomponenten in einem einzigen Triebwerk und ist damit sowohl energie- als auch kosteneffizient. Außerdem reduziert sie die CO2-Emissionen und lässt das Flugzeug weitere Strecken fliegen. Auf diese Weise können wir sauberere und sicherere Flugzeuge mit neuen Möglichkeiten ermöglichen.“

Neben Finn, wird das Team zudem auf den beiden anderen Mitbegründer Betriebswirt Christian und Maschinenbauingenieur Mehmet gebildet. Die Idee für den „Heron Fan“ haben sie schon lange in ihrem Kopf. Ihr Plan für die Teilnahme am Programm war es also, ihren ersten voll funktionsfähigen Prototyp zu bauen, mit dem Ziel, eine Finanzierung zu erhalten und Partnerschaften zu schließen. Das Programm ist sogut wie abgeschlossen und das Team kann bestätigen: „Wir freuen uns sehr, dass wir kurz vor der Fertigstellung und dem Testen unseres ersten voll funktionsfähigen Prototyps stehen! Mit dem Programm und dem ersten fertigen Prototypen können wir auch unsere Glaubwürdigkeit steigern!“

Here you can see the new engine technology of Red Arrow Technologies for a more sustainable aerospace.
heron-fan_engine-technology

LEARNINGS & ENTWICKLUNGEN INNERHALB DES PROGRAMMS

Die zentralen Aspekte des Programms waren für das Team die Workshops, das Coaching und die Werkstätten, in denen sie ihre Prototypen für ihr innovatives Triebwerk der Luft- und Raumfahrttechnik entwickeln konnten. Außerdem profitieren sie am meisten von den Coaching-Sitzungen und dem Netzwerk.

„Im Programm haben wir erkannt, dass es sehr wichtig ist, Annahmen immer frühzeitig zu testen und einen Plan B und C zu haben, falls etwas schief geht. Nichts ist garantiert, bis es tatsächlich passiert.“

Der Markteintritt ist für 2027 geplant und mit dem fertigen Prototypen des Triebwerks kann das Team bald seine erste Finanzierungsrunde starten!

LERNE DIE TEAMS KENNEN

UNSER DEMO DAY STEHT VOR DER TÜR!

Erfahre mehr über Red Arrow Technologies, ihre neue Luft- und Raumfahrttechnik „Heron Fan“ und unsere anderen Startups des Hardtech Innovation Accelerator Programms und ihrer Produkte des Batch #2! Komm einfach an unserem Demo Day am 27. April in unserer Eventlocation Berlin vorbei und lerne die Teams und ihre Entwicklungen persönlich kennen. Nach dem offiziellen Teil wird es eine große Party mit einem legendären Rave geben, um die Teams, das Programm, unsere Community und den Abend zu feiern. Eine Party, die Du auf keinen Fall verpassen darfst!

Vielen Dank an unsere Sponsoren #ESF und den Berliner Senat, welche all das ermöglicht haben.

Erfahre mehr über Red Arrow Technologies, ihre neue Luft- und Raumfahrttechnik „Heron Fan“ und unsere anderen Startups des Hardtech Innovation Accelerator Programms und deren Produkte aus Batch #2! Komm einfach an unserem Demo Day am 27. April in unserer Eventlocation Berlin vorbei und lerne die Teams und ihre Entwicklungen persönlich kennen. Nach dem offiziellen Teil wird es eine große Party mit einem legendären Rave geben, um die Teams, das Programm, unsere Community und den Abend zu feiern. Eine Party, die Du auf keinen Fall verpassen darfst!

Vielen Dank an unsere Sponsoren #ESF und den Berliner Senat, welche all das ermöglicht haben.