Wir haben ein neues METALWORKING LAB!

METALLBEARBEITUNG IN UNSEREM NEUEN METALLLABOR

Was ist neu?

Wir haben ein neues Metall-Labor! Mehr Maschinen, mehr Möglichkeiten zur Metallbearbeitung und mehr Möglichkeiten, kreativ zu werden! In den letzten Monaten hat Paul, unser Makerspace-Manager, an einer kompletten Umgestaltung unseres Metalllabors gearbeitet.

Was genau ist neu? Spoiler: Eine Menge! 🙂 Wir brauchten 158 Arbeitsstunden an diesem Projekt, 8 neue Metallbearbeitungsmaschinen, 3 neue technische Partner und 1 stolzer Paul.

Unser Metalllabor ist eines von 6 Laboren bei MotionLab.Berlin. Getreu unserem Motto „von der Idee zur Serie“ bieten wir in unserem Betrieb die optimale Maschineninfrastruktur für die Entwicklung von der ersten Idee bis zur Kleinserienproduktion. Mit unseren Mitgliedschaftspaketen erhältst du nicht nur Zugang zu unserem Makerspace Berlin, der Hardtech-Community, dem Entrepreneurship-Ökosystem, dem Coworking Space und den Maschinen. Du kannst auch alle unsere Experten, Mitgliedsunternehmen und Business Coaches treffen. Und wenn du nicht weißt, wie du die Maschinen nutzen kannst, um dein Projekt fertigzustellen? Nimm an unseren Workshops teil und erfahre mehr!

NEUE MASCHINEN

Wir haben 8 neue Maschinen bekommen, die unser Metalllabor noch vielfältiger für verschiedene Anwendungsprozesse und Metallbearbeitung machen!

Neben den bereits vorhandenen Maschinen haben wir 8 weitere Maschinen in unseren Raum gestellt. Die Maschinen, die wir bereits hatten: CNC-Fräse, manuelle Drehmaschine, Winkelschleifer, Bohrmaschine, Tellerschleifer und Bandschleifer. Unsere neuen Maschinen und Werkzeuge sind:

NEUE TECHNOLOGIEPARTNER

3 neue und langfristige Tech-Partner sind an Bord.

Mit all unseren technischen Partnern gewährleisten wir eine schnelle Kommunikation, regelmäßige Wartung und einen direkten Feedback-Prozess bei Fragen und Problemen.

  • 6 unserer neuen Metallbearbeitungsmaschinen und Werkzeuge sind von unserem Technikpartner KNUTH Werkzeugmaschinen. Die Maschinen sind meist für die manuelle Bearbeitung von Metall im Maschinenbereich gedacht.
  • Wir haben auch 2 neue Schweißmaschinen von unserem Technikpartner EWM integriert.
  • Von nun an verwenden wir das Schweißgas von der Firma Air Products.

MEHR RAUM

Mehr Platz für große Projekte! Wir haben den Schweißbereich und den Maschinenbereich getauscht.

Der Schweißbereich befindet sich jetzt neben dem Ladezugang des Labors. Das macht es einfacher, mit großen Rohstoffen zu arbeiten oder große Projekte transportfertig zu machen.

PROJEKTE

Welche aktuellen Metallbearbeitungsprojekte werden in unserem Metalllabor durchgeführt?

Unsere Mitglieder haben hier erstaunliche Projekte geschaffen:

  • Der Bau eines Fahrradrahmens/einer Struktur für Lastenräder vom Rohmaterial bis zur fertigen Konstruktion – das tägliche Brot unserer Mitglieder Velofracht.
  • Designermöbel wie die Stühle von Robert Suchan.
  • Einzelteil- oder Kleinserienfertigung von Maschinenkomponenten wie Nick Mills und Drehteile für Cindys Knetmaschine.
  • Vollständige Umsetzung von kreativen Installationen. Nick baut drehbare und beleuchtete Installationen in Form eines Satelliten für Collage Collective.
  • Weitere Start-ups, die in unserem Metalllabor arbeiten: Tier Mobility, SunCrafter und THEO.

WORKSHOPS

Wie kann ich den Umgang mit den Maschinen lernen und mein Projekt realisieren?

Wir bieten eine Vielzahl von (Metallbearbeitungs-)Workshops an, die du über Eventbrite buchen kannst. Eine Übersicht findest du hier. Der Schweißbereich kann in unserem Mitgliederportal CoBot gebucht werden.