MAKEUP

MAKEUP

INTERNET OF THINGS

MAKEUP INTERNET OF THINGS

MAKEUP INTERNET OF THINGS

IOT PROGRAM FÜR STUDENTEN

Nur Theorie oder Praxis? Wir wollen beides!

Du hast genug von öder Theorie und willst dein Wissen endlich in die Praxis umsetzen?
Dann ist unser MakeUp Internet of Things Programm genau das Richtige für Dich.

Mit unserem 10-Wochen Programm kannst Du Dein theoretisches Wissen unter Beweis stellen, Dein eigenes Projekt verfolgen und Dich auf dem Arbeitsmarkt für zukünftige Projekte und Arbeitgeber präsentieren. Und das Beste: Unser Programms ist zertifiziert vom BMWK, De-Hub und IoT+ Netzwerk. Bewirb dich bis zum 13. Dezember, werden Teil unseres Programms und profitiere von professionellem Mentoring, Maschinen, Workshops und mehr im Wert von 100.000 € – und das völlig kostenlos!

Früher Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern!

Durch den Zugang zu unserem vielfältigen Netzwerk und unserer Startup Community wirst du schon jetzt wichtige Kontakte knüpfen können.

Werde Teil eines hochkarätigen Scouting Pools!

Werde Teil unseres professionellen Scouting-Pools und erhalte exklusive Stellenausschreibungen und -angebote.

Setze dein theoretisches Wissen in die Praxis um!

Lerne 3D-Drucken, Lasercutten, Löten, Fräsen und vieles mehr und erweitere deine Fähigkeiten um wichtige Eigenschaften.

Erweitere dein Wissen mit praktischen Methoden!

Lerne erfolgreiche Methoden zur Umsetzung erfolgreichen Projektmanagements und Teamworks.

MAKEUP INTERNET OF THINGS

ZENTRALE FAKTEN

Während unseres 10-wöchigen Programms erhältst du Zugang zu:

Hier klicken
Voriger
Nächster

WICHTIGE DATEN & KRITERIEN

Wichtige Daten

Bewerbungsphase:
01. November –
13. Dezember 2022

Auswahlphase
14. – 16. Dezember 2022

Das Programm läuft:
13. Januar – 24. März 2023

MakeUp Internet of Things – Programmkriterien

Das Programm passt zu Dir, wenn du:

  • An einer Universität in Berlin und Brandenburg studierst
  • Im Bachelor oder Master studierst und mindestens im 5. Semester bist
  • Interesse an Informatik, Programmierung, maschinellem Lernen, IoT, Technik und Geschäftsentwicklung hast
  • Teil eines großartigen Netzwerks von Alumni, Startups, Unternehmen, Experten und Unternehmensnetzwerken sein möchtest, um Herausforderungen rund um das Gebiet IoT in naher Zukunft zu meistern
  • Zugang zu exklusiven Stellenangeboten suchst

Wenn du Dir nicht sicher bist, ob Du unsere Kriterien erfüllst, setze Dich einfach direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen.

IOT PROGRAMMPLAN

Schritt 1: Bewirb Dich unter dem folgenden LINK, bis zum 13.12.2022.
Schritt 2: Wir informieren Dich bis zum 16.12.2022, ob du für das Programm ausgewählt wurdest.
Schritt 3: Programmstart am 13.01.2023
Schritt 4: Umsetzung Deines Projektes, unterstützt durch Input Sessions, Product Development und Workshops.
Klicke hier für die gesamte Modulübersicht.
Schritt 5: Abschluss des Projektes bis zum 24.03.2023
Schritt 6: Aufnahme in den Talentpool und Vorstellung des erarbeiteten Projektstandes an unserem Demo Day

OFFENE FRAGEN?

MAKEUP INTERNET OF THINGS FAQ'S

  • Du studierst mindestens im Bachelor im 4. Semester
  • Du studierst Informatik, Programmieren, Maschinelles Lernen, IoT, Ingenieurwesen und/oder Business Development
  • Du bist bereit, während des 10-Wochen-Programms an deine Projekt zu arbeiten
  • In dieser Zeit arbeitest in einem Team zusammen, um eine bestimmte IoT basierte Herausforderung zu lösen und deine Kenntnisse zu erweitern

Du kannst Dich für das MakeUp Internet of Things-Programm über unser Google-Formular bewerben ab dem 1. November 2022 bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist am 13. Dezember.

Wenn Du in das Programm aufgenommen wirst, sind mehrere Punkte für den erfolgreichen Abschluss des Programms und die Aufnahme in den IoT-Talentpool obligatorisch. Dazu gehören:

  • Die Onboarding-Sitzungen bei MotionLab.Berlin müssen von jedem Teilnehmer besucht werden
  • Teilnahme an mindestens 2 angebotenen Maschinenworkshops
  • Teilnahme an den regelmäßigen Mentoring- und Coaching-Sitzungen
  • Teilnehmer müssen mindestens die Hälfte der angebotenen KeyNote-Sitzungen besuchen
  • Du bist verpflichtet, an Deinem Projekt zu arbeiten und im Laufe des Programms gemäß den festgelegten Meilensteinen Beiträge zu präsentieren.

Das MakeUp Internet of Things Programm endet mit einem Graduation Day, bei dem Du Deine Projekte und Lösungen vor Unternehmen, dem Hardware Ökosystem und unserer Community präsentieren wirst. Am Ende des Programms wirst Du Teil des MotionLab.Berlin Alumni-Netzwerks sein, das es Dir ermöglicht, auch in Zukunft von unserem Ökosystem zu profitieren.

Ja, wenn ihr ein Team von bis zu 5 Personen seid, könnt ihr euch alle zusammen bewerben und gemeinsam an eurem Projekt arbeiten.

Es wird erwartet, dass die Teilnehmer/innen des Programms durchschnittlich 20 Stunden pro Woche investieren, um an den Projekten zu arbeiten, die KeyNote-Sitzungen zu besuchen und an den zweiwöchentlichen Mentoring-Sitzungen teilzunehmen.

Ja. Für eine erfolgreiche Teilnahme am Programm wird erwartet, dass Du mindestens zwei von MotionLab.Berlin angebotene Maschinenworkshops und 75% der Veranstaltungen während des Programms besuchst.

LERNE VON EINER BREITEN AUSWAHL AN

BRANCHENEXPERTEN & COACHES

Vielfältiges Wissen, die Verbindung von theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung, Weitsicht und der Wille, innovativ zu denken, um die vielfältigen Herausforderungen der Zukunft zu lösen, sind seit jeher der Anspruch einer guten Bildung und eines guten Unterrichts. Aus diesem Grund konzentriert sich unser MakeUp IoT-Talentprogramm darauf, direkt von Branchenexperten zu lernen und Wissen aus erster Hand und praktische Erfahrungen zu sammeln. Nach Abschluss des Programms gehörst Du zu Berlins Elite junger IoT-Absolventen, die sich als Top-Talente im Bereich IoT-Prototyping positionieren.

ANNA BEATRICE DANTAS

Prototyping-Expertin, Industriedesign, Prototyping & Produktstrategien

WILL FISCHER

Hardware-Experte, Produktdesign und -entwicklung, Marktforschung, Prototyping Simulation, IoT & Zertifizierungen

POOJA CHANNAVEERAPPA

Prototyping-Expertin, Maschinenbau, Produktentwicklung, Low Fidelity & Feasibility Prototyping

DAVID RIDING

Elektronik- und Leiterplattendesign, Energie, Wireless, IoT und DFM

VERONICA LOUIS

Kreatives Führungstraining, energetisierendes Teambuilding, Kommunikation & Storytelling

ANNA BEATRICE DANTAS

Prototyping-Expertin, Industriedesign, Prototyping & Produktstrategien

WILL FISCHER

Hardware-Experte, Produktdesign und -entwicklung, Marktforschung, Prototyping Simulation, IoT & Zertifizierungen

VERONICA LOUIS

Kreatives Führungstraining, energetisierendes Teambuilding, Kommunikation & Storytelling

ANNA BEATRICE DANTAS

Prototyping-Expertin, Industriedesign, Prototyping & Produktstrategien

WILL FISCHER

Hardware-Experte, Produktdesign und -entwicklung, Marktforschung, Prototyping Simulation, IoT & Zertifizierungen

POOJA CHANNAVEERAPPA

Prototyping-Expertin, Maschinenbau, Produktentwicklung, Low Fidelity & Feasibility Prototyping

DAVID RIDING

Elektronik- und Leiterplattendesign, Energie, Wireless, IoT und DFM

VERONICA LOUIS

Kreatives Führungstraining, energetisierendes Teambuilding, Kommunikation & Storytelling

WERDE JETZT EXKLUSIVER PARTNER EINES UNSERER PROGRAMME!

WERDE JETZT EXKLUSIVER PARTNER

EINES UNSERER PROGRAMME!

UNSER INTERNET OF THINGS PROGRAMM

WIRD UNTERSTÜTZT VON

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

FOLGE UNS